Gerichte

Nur etwas Resteküche / Just some leftovers

So richtig Lust hatte ich heute eigentlich nicht… und ich war außerdem der festen Überzeugung, daß der leergegessene Kühlschrank nichts tolles mehr zu bieten hat. Aber ich musste mich da vom Gegenteil überzeugen lassen: Ja, etwas Lollo rosso-Salat war da doch noch, und der kalte Rest vom Schweinefilet von gestern, eine Zuccini und ein Naturjoghurt. Dazu noch Basilikum, eine Tomate und ein Stück Mozarella, und die letzte der schönen Bio-Zitronen von den Gin-Tonic’s am Wochenende 🙂 … mmmh, da geht also doch noch was.

Aus dem Naturjoghurt, einer sehr kleinen Schalotte, einer Handvoll Basilikum von Fensterbrett-Topf und etwas Pfeffer, einer Prise Salz und etwa einem Esslöffel Olivenöl war im Mixer ruck-zuck ein leichtes aber geschmackvolles Salatdressing gezaubert. Die Zuccini mal eben schnell in der Grillpfanne zubereitet, darauf die Scheibchen vom Schweinefilet… mit klein geschnittener gerösteten Paprika und Zitronenzesten belegt, begleitet von einer kleinen Caprese aus Tomate und Mozarella.

Alles in allem ganz nett, für ein „Reste-Essen“.


I was not really in the mood for cooking this evening.. and I was convinced that the empty fridge had not much nice things left in it to offer. But I had to face I was wrong: yes, some Lollo ross-Salad from yesterday was there, and  a piece of cold pork filet, a zuccini and a plain yogurt. In addition to that some basil, a tomato and a piece of mozarella, and the last one of that nice Bio-lemons from the Gin-Tonic’s on the weekend 🙂 … mmmh, somehow that could be something.

With the plain yogurt, a very little shallot and the basil from the pot on the windows ledge, some pepper and a finger twist of salt together with some oilve oil a nice Basil-dressing was done quickly. The zuccini got grilled, the slices of pork filet on top with some cut roasted peppers and zests of lemon, accompanied by a little Caprese from the tomato and the mozarella.

All in all, a quite nice little „leftovers-meal“.

Restekueche2

Kategorien:Gerichte

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s