Asiatisch / Asian kitchen

Lachs-Teriyaki mit Knusper-Wantan / Teriyaki salmon with crispy wonton

Da ja gestern eine Lachsmousse angesagt war, ist nicht schwer zu erraten das der restliche Lachs auch zur Umsetzung leckerer Gerichte vorgesehen war. In diesem Fall, asiatisch inspiriert, eine Vereinigung von Teriyaki-Lachs und knusprig ausgebackenen Wantan-Blättern, zusammen mit Kaiserschoten und Kräuterseitlingen. Als Krönung für die Lachs-Wantan Lasagne noch ein Pesto aus Koriander, Knoblauch, Frühlingszwiebel und Limettensaft.

(click here for english version!)

WontonSalmon4

Die Zutaten

Ein schönes Stück vom Lachsfilet. Frische Kräuterseitlinge. Knackige Kaiserschoten und junge Frühlingszwiebeln. Teriyaki-Sauce und reichlich frischer Koriander kommen noch hinzu, ausserdem noch eine Knoblauchzehe und der Saft einer halben Limette. Die Wantan-Blätter gibt es im Asia-Laden, oft als Tiefkühlprodukt.

WontonSalmon1

Eine einfache und schnelle Zubereitung

Die Wantan-Blätter werden in Öl ausgebacken. Da der Teig nicht porös ist, ziehen sie dabei erfreulicherweie nocht so viel Fett. Innerhalb weniger Sekunden werden die sehr dünnen Teigblätter knusprig und goldbraun.

WontonFried

Der Lachs mariniert ein wenig in der Teriyaki-Sauce. In diesen kleinen Stücken, wie sie für dieses Gericht zubereitet werden, ist er sehr schnell in der Pfanne genau auf den Punkt leicht glasig gegart.

WontonSalmon2

Die Kräuterseitlinge werden mit wenig Öl und etwas Pfeffer in der Pfanne geröstet, dann erst leicht gesalzen. Die Kaiserschoten müssen nur kurz blanchiert werden.

WontonSalmon3KingOyster

Für das Korianderpesto kommen ein ordentlicher Bund Koriander, ein Schuß Zitronenöl und eine Knoblauchzehe, eine grob geschnittene Frühlingszwiebel und eine Prise Salz in die Küchenmaschine. Beim aufschichten der Lachs-Wantan-Lasagne wird ein wenig davon auf den Lachs und dann noch ein Kleks auf das obere Teigblatt gegeben. Mit frischem Koriander ausdekorieren.

Auf dem Teller treffen sich zarter Lachs und knusprige Teigblätter, dazu süße, knackige Erbsen und aromatische Pilze. Die sanften Aromen der Beilagen stehen in schönen Kontrast zum Korianderpesto, dem die Zwiebel und der Knoblauch ganz schön Bums verleiht. Die beiden Komponenten Lachs und Wantan ergänzen sich im Mund, gerade weil sie haptisch so unterschiedlich sind. Das macht Spaß 😉

AsianParsley


English version:

Teriyaki salmon with crispy wonton

The ingredients

A nice piece of salmon filet. Fresh King oyster mushrooms. Crisp snow peas and young spring onion. In addition to that, there’s Teriyaki-sauce and a lot of fresh asian parsley. Beside of that we need a clove of garlic and the juice of half a lime. The Wonton leaves are available at your Asian grocery store, somtimes as a frozen product.

An easy and fast preparation

The Wonton are backed in oil, where they get golden-brown and crispy within seconds. The dough is not porous, so they do not take to much fat. The salmon will be finished in the pan very fast, for we use quite small pieces that are marinated in Teriyaki first. With only a little bit of oil and a bit of black pepper the King oyster mushrooms are sauted as well quite quickly. Put only at the end some little finger twist of salt onto the mushrooms. The snow peas are blanched also very quickly.

The pesto from asian parsley with garlic, roughly cut spring onion and the juice of half a lime, some lemon oil and a finger twist of salt is processed in the mixer. When putting the staple of Wonton-Salmon-Lasagna together, put some of the pesto on the salmon pieces, and another bit on top of the covering wonton sheet. Dress it up with asian parsley leaves.

On our plate we unite tender salmon and crispy dough, sweet snow peas and aromatic mushrooms. The mellow aromatic of the side orders are in nice contrast to the Pesto of asian parsley, in which the garlic and the spring onion give quite some strength. The two components salmon and wonton combine in your mouth very nicely, just because they are so different in their haptic perception. This is fun 😉

WontonSalmon5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s