Asiatisch / Asian kitchen

Gegrillter Schweinebauch / Grilled pork belly

Kraftvoll asiatisch gewürzt, mit einer dunklen Sauce mit viel Soja napiert, bietet sich dieser knusprige Schweinbauch auf einem Bett aus Sprossen und Paprika an. ♦ Spiced with a powerful Asian touch, in a sauce with quite some dark soy, this crispy grilled pork belly is presenting itself on a bed of bell peppers and bean sprouts.
(click here for english version!)

Marinierter Schweinebauch, knusprig gegrillt, mit extra dunkler Sauce

Grilled pork asian spiced

Die Marinade für den Schweinebauch macht hier den besonderen Touch aus. Kräftige Gewürznoten geben dem Fleisch eine sehr exotische Note, dazu kommt die aus den Knochen und reichlich dunkler Soja-Sauce gekochte dunkle Fleischsoße, in der die fertigen Fleischstücke geradezu gebadet werden. Ein leichtes Wok-Gemüse aus gelber und oranger Paprika mit Bohnen-Sprossen, Frühlingszwiebel und Koriander bildet das Bett zum Servieren dieser üppig gewürzten Fleischstücke.

Marinade für ca. 750 Gramm Schweinebauch (ein Stück mit Knochen kaufen)

  • 2 cl Fischsauce
  • 4 cl Neutrales Öl
  • 4 cl Dunkle-Soja-Sauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Stängel Zitronengras
  • Saft von einer Zitrone

Gewürze:

  • 4 cm Zimtstange
  • 18 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • 2 Nelken
  • 6 Kardamom-Kapseln
  • 1 Teelöffel Koriandersaat
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat
  • ½ Teelöffel Kumin (Kreuzkümmel, Cumin)

Die Gewürze werden allesamt zusammen trocken geröstet und dann im Mörser zerstoßen. Es sollte irgendwo zwischen grob gestoßen und fein gemahlen sein – mittlere Körnung sozusagen. Fischsauce, Öl und Soja-Sauce wurden in einer Schüssel schon mit dem Zitronensaft gemischt, die gemahlenen Gewürze kommen hinzu. Die Zitronengras-Stängel werden in Scheibchen geschnitten und ebenfalls hinzugefügt.

SpicyPork1Das Fleisch vorbereiten

Vom Schweinebauch werden die Schwarte sowie die Rippen und Knorpel entfernt. Das Fleisch wird in ca. 4×4 cm große Stücke geschnitten. Diese kommen für mindestens 4 Stunden in die Marinade, besser noch über Nacht.

SpicyPork2

Für die Sauce

  • Ca. 250 ml Fleischbrühe
  • 10 cl dunkle Soja-Sauce
  • Die ausgelösten Knochen vom Schweinebauch
  • 1 Teelöffel Honig
  • 3 EL Öl

Die Knochen, an denen noch etwas Fleisch ist, werden in der Sauteuse mit nur wenig Öl sehr scharf angebraten bis sie richtig gut Farbe angenommen haben und schön angeröstet sind. Abgelöscht wird mit der Fleischbrühe, und auch die Sojasauce wird bereits hinzugefügt.

SpicyPorkSoySauce

Abgedeckt soll das ganze nun 2 bis 3 Stunden schmoren und reduzieren, dabei kochen die Knochen aus, und die Sauce wird dicht und dunkel. Die Rippchen übrigens sind dann immer noch ein ganz köstlicher Snack für den Koch, es war ja genug Fleisch daran. In einem kleineren Topf wird die Sauce nochmals weiter reduziert, und gegebenenfalls abgeschmeckt. Mit dem jetzt hinzugefügten Honig wird der karamellisierende Effekt verstärkt. Die Sauce warmhalten, bis das Fleisch gegrillt ist.

Gut gewürzt und scharf gegrillt

Nach dem Bad in der Marinade sind die Fleischstücke schon schön dunkel von der Soja-Sauce. Die groben Gewürzstückchen und das Zitronengras werden entfernt, sie wurden in der heißen Grillpfanne nur verbrennen.

SpicyPorkGrilled

Scharf gegrillt und knusprig geröstet, können die Schweinbauchstücke schon nach wenigen Minuten in der dunklen Sauce gewendet und napiert werden. So sind sie fertig zum Anrichten auf dem kleinen Wok-Gemüse. Eine leckere kleine Schweinerei.

Schweinbauch würzig gegrillt

Gegrillter Schweinebauch asiatisch

(hier klicken um zum Ende zu springen…)


English version:

Pork belly - Schweinebauch

Marinated pork belly, crispy grilled, with extra dark sauce

The spicy marinade for the pork belly makes the special touch in this recipe. Strong spice notes will give an exotic flavor to the pork, and the very rich and dark sauce covers the grilled pieces of meat completely. Some braised vegetables from the wok, yellow and orange bell peppers, bean sprouts, spring onions and Asian parsley create a nice bed for serving this opulent spiced meat cubes.

Marinade for about 750 grams of pork belly (buy some with bones on it)

  • 2 cl Fish sauce
  • 4 cl neutral oil
  • 4 cl dark soy sauce
  • 1 tea spoon sugar
  • 2 stalks Lemon grass
  • Juice of one lemon

Spices:

  • 4 cm Cinnamon
  • 18 black pepper seeds
  • 2 pimento seeds
  • 2 cloves
  • 6 Cardamom capsules
  • 1 tea spoon Coriander seeds
  • 1 tea spoon fennel seeds
  • ½ tea spoon Cumin

The spices are dry roasted all together and the crushed in the mortar. It should be something in between roughly crushed and finely grinded to powder – so, more like medium corn size so to say. Fish sauce, oil and soy sauce have been already mixed with the lemon juice in a bowl, the grinded spices are now added. The lemon grass stalks are cut into slices and added as well.

SpicyPork1

Preparing the meat

The pork belly is cleaned from the skin and the bones. Cut the meat in 4 by 4 cm big cubes and let them marinate at least for hours in the spice-mix, even better overnight.

SpicyPork2

For the sauce

  • About 250 ml of meat stock
  • 10 cl dark soy sauce
  • The cut off bones from the pork belly
  • 1 tea spoon of honey
  • 3 table spoons of oil

The bones, which will have still some meat on it, are sautéed with a little oil only very strongly until they take some color and are nicely roasted. Deglaze them with the meat stock and add the soy sauce as well right now.

SpicyPorkSoySauce

This should simmer and reduce for about 2 to 3 hours, the sauce will get very rich and dark, and the ribs (which have quite some meat on it), are a nice snack for the cook afterwards. In a little pot, the sauce can reduce even some more, the now added honey will enhance the caramelizing effect. Keep the sauce warm until the pork belly is grilled.

Spiced well and grilled crispy

After taking their bath in the marinade, the pork belly pieces are already dark from the soy sauce. Take away the pieces of spice mix and lemon grass, they would only go to burn in the hot griddle pan.

SpicyPorkGrilled

Grilled very crispy and roasted well, the pork belly can be covered with the dark sauce after a few minutes already. Ready to serve, they are placed on a bed of that little vegetable mix from the wok. What a nice little treat.

Pork belly grilled with asian spices

Schweinbauch würzig gegrillt

Teilen und Kommentieren:

5 replies »

  1. A favourite dish, though I’ve never tried it with this particular blend of spices. It sounds a lot like a Chinese 5-spice pork belly dish. Or some Indian flavours have married with what otherwise is a popular Vietnamese dish. Looks very tasty.

    Gefällt mir

    • Hi Chris, indeed it is as well influenced by discussion with my Vietnamese Asia-Shop proprietress and friend Mei, but also seizes on the 5-spice powder and hoisin idea from china, just as you guessed. Nice to see you like it and nice you saw the idea behind it! 🙂 Kind of cross-asia-food, isn’t it…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s