„Wie von Oma…“: Schlesisches Himmelreich / Silesian heaven

In den Fragen zur Nominierung für den „Liebster award“ durch Ninschi ging es auch um eine Leibspeise – ich konnte mich schwer festlegen, entschied mich dann aber für etwas aus der Kindheit: Schlesisches Himmelreich. Hier mein Bericht darüber, wie in den Antworten versprochen! ♦ In her questions on my nomination for the „Liebster award“, Ninschi…

Yellow Curry „Kaeng kari“ + Yam Plah Muek + Somtam = happy Micha

Gleich drei total leckere Thai Food Gerichte auf dem Tisch und dazu ein gut gekühltes Original Thailändisches Bier (meine Lieblingssorte, die mit den zwei weißen Elefanten auf dem Etikett … ) – na, da ging es mir aber mal gut. Die gegenüber dem roten und grünen Curry etwas mildere Variante in Gelb kommt aus dem…

Liebster award

Hallo liebe Leser, ich freue mich sehr – Nina „Ninschi“ vom großartigen Blog Bodyholic hat mich für den „Liebster award“ nominiert. Liebe Ninschi, ich danke dir.

Hühnersuppe „Saigon“ / Chicken soup „Saigon“

Dieses Rezept habe ich von Mai, der Inhaberin meines Lieblings-Asia Shops überhaupt. Vielen lieben Dank, Mai! Eine einfache Suppe möchte man meinen, aber die Zutaten machen sie großartig: Ingwer, Sternanis und Langer Koriander, auch Lao-Koriander genannt. Mit den Reisnudeln darin, wird es eine tolle Mahlzeit. ♦ This recipe I got from Mai, the owner of…

Geschnetzeltes mit Pfifferlingen / Ragout with chanterelles

Es ist immer großartig, wenn einem beim Einkauf besondere Zutaten, außergewöhnliche Rohstoffe oder einfach seltene Gemüsesorten in die Finger fallen. In dieser Woche hatte ich „Glück mit Gemüse“ und fand dazu noch recht schöne Pfifferlinge.

5000!

Vielen Dank an alle Leser und Follower! Thanks to all readers and followers! So many nations, such a lot of fun to be creative in cooking and present some of  my culinary adventures to you all. Please keep coming back to michasfoodblog, this is still just the beginning, maybe the best ist yet to come……

Tomkhagai – ต้มข่าไก่

Diese Suppe ist sehr bekannt und beliebt. Ich denke, jeder Thailand-Tourist isst sie zumindest einmal. Auch auf den Speisekarten der asiatischen Restaurants in Europa gehört sie zum Standard-Repertoire. Sie gehört definitiv zu meinen Leibspeisen, und das nicht nur aufgrund der langjährigen Verbundenheit mit Thailand.

Kürbis und Filetsteak / Pumpkin and Steak

Kein richtiges Kürbisgulasch, sondern eine gebackene Variante von Hokkaido Kürbis gab es diesmal als Beilage zum Filetsteak. Die Zubereitung ist einfach und vor allem zeitsparend. Eigentlich wird nur die Aufheizphase des Ofens genutzt, in dem die Steaks nach dem grillen noch durchziehen sollen.

Lamm „Maghreb“ / Lamb „Maghreb“

Es ist ziemlich erstaunlich: Ich kenne inzwischen niemanden mehr, der keinen frischen Koriander mag. Zumindest fällt mir niemand ein. Noch vor nicht allzu langer Zeit war Koriander als „seifig“ und nicht jedermanns Sache verschrien. Inzwischen, zumindest in meiner Wahrnehmung, findet diese Diskussion nicht mehr statt – mag jetzt jeder Koriander?

Glasnudelsalat / Vermicelli salad

Ein schneller Salat mit einer Menge Pepp. Glasnudeln und Gemüse mischen sich zusammen mit Kräutern und einer scharf eingelegten Mango zu einem bunten, scharfen und exotischem Salat. ♦ This is a quick and peppy salad. Vermicelli noodles and vegetables mix up with herbs and a hot marinated Mango fruit and result in a colorful, hot…

Rinderzunge / Ox tongue

Rinderzunge, eine vergessene Delikatesse Wertschätzung für Lebensmittel beinhaltet für mich auch immer die Wertschätzung für deren Herkunft, die Mühe der Herstellung und insbesondere bei Fleisch und Fisch die Achtung des dafür geschlachteten Tieres. Wer Fleisch isst, muss Innereien mögen, sagte mal ein kluger Mensch zu mir. Nun ist Zunge zwar keine Innerei im üblichen Sinn,…

Lachs-Teriyaki mit Knusper-Wantan / Teriyaki salmon with crispy wonton

Da ja gestern eine Lachsmousse angesagt war, ist nicht schwer zu erraten das der restliche Lachs auch zur Umsetzung leckerer Gerichte vorgesehen war. In diesem Fall, asiatisch inspiriert, eine Vereinigung von Teriyaki-Lachs und knusprig ausgebackenen Wantan-Blättern, zusammen mit Kaiserschoten und Kräuterseitlingen. Als Krönung für die Lachs-Wantan Lasagne noch ein Pesto aus Koriander, Knoblauch, Frühlingszwiebel und…

Lachsmousse / Salmon mousse

Fisch kam bisher zu kurz auf michasfoodblog… ich gelobe Besserung. Einsicht ist der erste Weg dazu, und ich muss mir auch den Vorwurf machen, mich viel zu wenig mit diesem wunderbaren Lebensmittel auseinander zu setzen. Nun, daran kann sich ja leicht etwas ändern. Deshalb heute gleich in der Kategorie Fisch eine feine, aber doch sehr…

Nasi Goreng

In Indonesien und Malaysia Nasi Goreng, in Thailand Khao phat, in Vietnam Cơm chiên cá mặn … alle diese Gerichte mit gebratenem Reis haben einiges gemeinsam: Sie sind einfach herzustellen aber nicht simpel, köstlich, sättigend, ganz einfach dazu angetan rundum zufrieden und glücklich zu sein nach einer schönen Schale davon. Hier also nun meine Interpretation…

Montes Kaiken Malbec 2011

Dieses Mal geht es um einen wirklich schönen Rotwein aus Argentinien. Der Montes Kaiken Malbec 2011 ist eine relativ neue Entdeckung für mich. Aber mit der ersten Flasche begann eine wundervolle Freundschaft. Ein kräftiger Rotwein mit gutem Körper, aber auch feinen Nuancen. „Kaiken“ ist übrigens der Name der Argentinischen Wildgans, der Spiegelgans, die auf dem…