Ingwer-Zitronen-Huhn / Ginger-Lemon-Chicken

Ein einfaches Wok-Gericht mit der besonderen Note von reichlich Ingwer und Zitrone. Zusammen mit Thaispargel und feinem Mais eine schöne runde Kombination. Ganz bewusst ist diese Zubereitung nicht in reichlich Soja oder Austernsoße ertränkt, sondern lebt von den Aromen der Zitronenschale, des Zitronensaftes und des frischen Ingwers. Auch mit anderen Gemüsesorten lässt sicherlich eine schöne…

Shōkadō bentō (松花堂弁当)

Endlich wieder einmal Muße und Zeit für ein mit etwas mehr Liebe hergestelltes Essen. Und was baut mich so richtig auf? Genau, asiatische Küche, insbesondere japanische. Daher heute mal eine Bento-Box im „Shōkadō bentō„-Style. (click here for english version!) In der dreigeteilten Box gab es von rechts nach links: Soba-Nudeln „Ramen-Style“ mit sautierten Shiitake-Pilzen, Rindfleisch-Teriyaki…

Kleine Käseplatte / Little plate of cheese

Nach einiger Zeit der eher unfreiwilligen „blog-Abstinenz“ meldet sich michasfoodblog mit sicherlich eher unspektakulären Beiträgen, aber zumindest immerhin überhaupt mal wieder, zurück. Die letzten Wochen waren eher geprägt durch das wälzen von Problemen, die wichtiger waren als das Kochen… gibt’s das? Leider ja. Und so geriet der Anteil an „Quality time“ etwas ins Abseits, keine…

Lamkotelett mit Couscous

Ein sehr simples Gericht mit nur vier Komponenten, die aber wunderbar zusammen passen. Lammkoteletts, die zuvor über Nacht in einer Mischung aus Olivenöl, Rosmarin, gerebeltem Thymian und Pfeffer sowie etwas Alea-Salz mariniert wurden. Dazu ganz fix zubereiteter Couscous, der ja nur 5 Minuten in leicht gesalzenem, zuvor aufgekochtem Wasser ziehen muss. Grüne Bohnen und in…

Eine Frage des Salzes / A matter of salt

Cum grano salis. Mit einem Körnchen Salz. (Plinius der Jüngere) Salz ist ein oft umstrittenes Thema im Bereich Ernährung. Übermäßiger Salzkonsum würde jährlich abertausenden das Leben kosten, weil sie aufgrund von Bluthochdruckerkrankungen oder Herzinfarkten und Schlaganfällen versterben, die auf den Genuss von zu viel Salz zurückzuführen seien. Dann gibt es wieder Studien, die den Sinn…

Steak „Tex-Mex“ style

Ein zugegebenermassen nicht gerade diätetisch wertvolles und kalorienarmes Essen, aber sowas von lecker. Das Steak wurde aus dem langen Roastbeef geschnitten und gegrillt. Dazu hausgemachte Kartoffel-Wedges mit Cayenne und Rosenpaprika und pfannengebratene Chilis mit etwas Meersalz. Barbecue-Sauce und Ketchup „a par“, und ein nettes kühles Bier dazu … Muss man sich auch mal etwas gönnen!…

Ein neues Design / A new design

Ein neues Design auf michasfoodblog. Irgendwie war das Autofocus-Theme doch zu verspielt – daher habe ich mich jetzt für ein Journal-Format entschieden, um euch besseren Zugang und Zugriff auf die Posts und Inhalte anbieten zu können. Neu ist die Twitter-timeline und der Headerbereich, und Top4-Kategorie-Previewer. Die Kategorie- und Tag-Auswahlen befinden sich am Seitenende. Einige Beiträge…

Penne a la Caprese

Simpel und doch so gut Ein einfaches Gericht – Penne mit einer Mischung aus Tomaten, Mozzarella, Basilikum, Thunfisch, jungem frischem Knoblauch und Kapern.

Nur etwas Resteküche / Just some leftovers

So richtig Lust hatte ich heute eigentlich nicht… und ich war außerdem der festen Überzeugung, daß der leergegessene Kühlschrank nichts tolles mehr zu bieten hat. Aber ich musste mich da vom Gegenteil überzeugen lassen: Ja, etwas Lollo rosso-Salat war da doch noch, und der kalte Rest vom Schweinefilet von gestern, eine Zuccini und ein Naturjoghurt….

Bento Teriyaki-Huhn mit Tamago / Chicken teriyaki bento with tamago

Wie letztens schon angekündigt, habe ich mal wieder Bento-Box Lunches gefertigt und für das Mittagessen im Büro mitgenommen. Eine gesunde und köstliche Abwechslung zum Kantinenessen, und eine große Freude bei der Zubereitung, denn man kann sich dabei auch kreativ ausleben. In dieser Woche gab es eine Bento-Box mit Teriyaki-Hühnchen, Salatbeilagen und Gemüse, Reis mit Sesam…

Zum Ende der Spargelsaison / At the end of the asparagus season

Die Spargelzeit geht zu Ende… da war es doch an der Zeit, noch einmal was leckeres mit grünem Spargel zuzubereiten. Ein Teller Risotto ist da sicher keine schlechte Wahl, oder? War auf jeden Fall wunderbar schlotzig und cremig, mit feinem Biß aber genau auf den Punkt. Ich steh total auf Risotto! Asparagus season is at…

Lammlachse mit Rotweinsoße / Lamb loins with sauce of red wine

Geduld. Ja, Geduld ist wohl die wichtigste Zutat für eine perfekte Soße. Kaum eine wirklich gute Sauce lässt sich innerhalb von Minuten herstellen – es geht immer um einen langen Prozess der Verdichtung und Verstärkung von Aromen, der nun mal seine Zeit braucht. Und es geht immer um konzentrierten, auf den Punkt gebrachten Geschmack. Ich…

Penfolds Bin 128 Coonawarra Shiraz 2011

Die Weine von Penfolds gehören ganz sicher zu meinen absoluten Lieblingsweinen. Wie man an dem Beitragsfoto oben wohl gut erkennen kann, habe ich daher auch immer eine kleine Auswahl davon in meinem Weinregal. Die wundervoll ausgebauten, kräftigen und nuancenreichen Rotweine von Penfolds haben es mir dabei besonders angetan – aber natürlich auch die Chardonnays und…

Bento Box Lunch

Neben der thailändischen ist ja vor allem die japanische Küche eines meiner Steckenpferde. Besonders verliebt bin ich in Bentos, die praktischen und zudem hübschen Lunchboxen mit liebevoll angerichteten Speisen für unterwegs. Neben den üblichen Beiträgen in diesem Blog werde ich versuchen, jede Woche eine Bento-Box mit den dazugehörigen Rezepten vorzustellen. Als kleiner Ausblick auf das…

Caprese „reconstructed“

Ein paar kleine Amuse gueule Experimente, mit den Komponenten einer Caprese, aber in anderer Form und Größe. „Rekonstruiert“ eben… Ich wollte schon länger mal mit Tomatengelee experimentieren, hier habe ich es nun als „rekonstruierte“ Variante der Tomate für ein winziges Caprese verwendet – wobei der Balsamico-Essig in Kaviar-Form daher kommt (Alginat und Kalzium… molekular), und…

Lindemans Bin 65 2012

Die Lindemans Weingüter liegen im Südosten Australiens im Hunter Valley in New South Wales, und haben eine Tradition seit 1843. Da Lindemans Weine in vielen Einzelhandelsketten präsent sind, mögen sie ein bisschen den Anklang einer Massenware haben – aber die Qualität spricht für sich, und mir ist dieser Wein eine Erwähnung in meiner Rubrik aber…